Hüftsteak mit Rotweinsauce, Zucchini-Spießen und Brie-Gratin

0.8571 Sterne von 14 Bewertungen   
Hüftsteak mit Rotweinsauce, Zucchini-Spießen und Brie-Gratin
  • Hüftsteak mit Rotweinsauce, Zucchini-Spießen und Brie-Gratin
  • Hüftsteak mit Rotweinsauce, Zucchini-Spießen und Brie-Gratin

Zartes Steak und köstliche Beilagen. Mit Rosmarin aufgespießte Zucchini schmecken nicht nur besser sonder sehen auch toll aus!

Zubereitungszeit:

ca. 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hüftsteaks
  • 2 Zucchini
  • 2 Rosmarinzweige
  • 5 Kartoffel mehlig
  • ¼L Obers
  • 50g Brie
  • ¼ L Rotwein
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung:

  1. Die Kartoffel schälen und in 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. In Obers zusammen mit den ganzen, geschälten Knoblauchzehen ca. 2min kochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Knoblauch wieder raus geben, die Obers-Kartoffel in eine feuerfeste Form geben, mit Brie belegen und im Rohr bei 160°Cfür ca. 20 min backen.
  4. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne scharf auf jeder Seite für 2 min anbraten.
  5. In Alufolie rasten lassen.
  6. Den Bratenrückstand mit Rotwein ablöschen, einkochen lassen und mit Butter verfeinern.
  7. Die Zucchini grob schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Rosmarin spießen.
  8. In Olivenöl anbraten und mit Balsamico würzen.
  9. Die Steaks mit den Spießen, dem Gratin und der Sauce servieren.

Rezept Tags: Hüftsteak mit Rotweinsauce, Zucchini-Spießen und Brie-Gratin

Zucchini Wein Kartoffel Rosmarin Knoblauch Rotwein Hüftsteak Brie

Rezept Diskussion: Hüftsteak mit Rotweinsauce, Zucchini-Spießen und Brie-Gratin

Weitere Rezepte

Vanillekipferl-Schmarrn mit Zwergorangen Lachs Cordon- Bleu auf Rucolabett Gebratener Risottoreis mit Salat Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel Gebackener Camembert Indisches Curry mit Gewürzreis und Fladenbrot Roastbeef mit Potato Wedges von Jeannine Gebackenes Kaviar-Ei mit Safran-Karfiol-Püree Shepherd's Pie vom Lachs Steak Florentina mit Speck-Bohnen, sautierte Pilze und Spargel