Knusprige Artischocke auf frischem Laban

0 Sterne von 21 Bewertungen   
Knusprige Artischocke auf frischem Laban

Würzige Artischocken mit Griechischem Joghurt.

Die Zutaten für das Rezept: Knusprige Artischocke auf frischem Laban

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Knusprige Artischocke auf frischem Laban

Den Kümmel und die Chili zerhacken.

Beides in einer heißen Pfanne anrösten.

In der Zwischenzeit Knoblauch zerhacken und mit grobem Meersalz zu einer Paste zerdrücken, die unter das Joghurt gemischt wird.

Salz und Pfeffer sowie das geröstete Chili-Knoblauch-Gemisch ebenfalls untermengen.

Das Joghurt in eine frische Windel geben und fest verschließen bzw. zusammenbinden. Dieser „Knödel“ kann nur über den Wasserhahn gehängt werden, damit der überschüssige Saft auslaufen kann. Am besten für 8 Stunden. Falls Sie den Käse fester haben wollen, sollten Sie ihn für ca. 1-2 Tage in den Kühlschrank geben.

Sobald der Frischkäse die richtige Konsistenz hat, können Sie die Artischocken vierteln und in genügend Öl kurz frittieren.

Den Frischkäse auf einen Teller verstreichen und mit Olivenöl beträufeln. Noch mit Zatar bestreuen und je nach Belieben gehackte Chili und frischen Koriander sowie die knusprigen Artischocken darüber geben und genießen!

Rezept Tags: Knusprige Artischocke auf frischem Laban

Griechischer Joghurt Knoblauchzehe Chili Artischocken Koriander Kreuzkümmel Zatar

Rezept Diskussion: Knusprige Artischocke auf frischem Laban

Weitere Rezepte

Wiener Schnitzel mit Petersil - Erdäpfeln Zartweizenrisotto mit Äpfel und Räuchertofu Süße Mürbteigschnitten mit Bowle-Fruchtstücken und Sauerrahm Maiscremesuppe mit Miesmuscheln Lachsforellenfilet auf knackigem Blattsalat Chicken Wings Selchfleischknödel mit Salat Vegane Burritos Steak Florentina mit Speck-Bohnen, sautierte Pilze und Spargel Lammragout mit Frühlingsgemüse