Saftige Lammkronen mit süß-sauer Dirndelsauce und Selleriepürree

0 Sterne von 10 Bewertungen   
Saftige Lammkronen mit süß-sauer Dirndelsauce und Selleriepürree

Eine deftige Mahlzeit mit den Früchten des Mostviertels in Niederösterreich!

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Stk. Lammrücken
  • 1 Stk. Hokkaido
  • 1 Stk. Sellerie
  • 100g Dirndlmarmelade
  • 1/2 Becher Schlagobers
  • 2 EL Butter
  • Rosmarin
  • 2 Stk. Birnen
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • Thymian
  • Oregano


Zubereitung:

Die Lammrücken salzen und in etwas heißem Öl auf beiden Seiten gut anbraten. Für eine besondere Geschmacksnote die Knoblauchzehen nur halbieren und gemeinsam mit frischen Rosmarin und Thymian sowie Oregano mitbraten.
Anschließend das Fleisch auf den Rost im Rohr geben und bei 65 Grad gute 15 Minuten garen, damit alles sauber bleibt unterhalb ein Backblech mit Alufolie platzieren.
Währenddessen den Sellerie schälen und in grobe Würfel schneiden.
Genügend Wasser aufstellen, leicht salzen und den Sellerie darin weichkochen.
In der Zwischenzeit den Hokkaido und die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden um sie anschließend in etwas Olivenöl anzubraten. Noch einen EL Dirndlmarmelade beimengen.
Unterdessen das überschüssige Wasser vom Sellerie abgießen und mit zerlassener, brauner Butter pürieren.
Und dann kann auch schon angerichtet werden. Die saftigen Lammrücken aus dem Backrohr nehmen und mit dem Birnen-Kürbisgemüse sowie den cremigen Selleriepüree servieren.

Rezept Tags: Saftige Lammkronen mit süß-sauer Dirndelsauce und Selleriepürree

Lammrücken Hokkaido Dirndlmarmelade

Rezept Diskussion: Saftige Lammkronen mit süß-sauer Dirndelsauce und Selleriepürree

Weitere Rezepte

Asiatische Ramen-Suppe Zweierlei vom Zeller mit Kirschen-Nusspesto Minz-Pfirsich-Kompott mit Schoko-Plunder Huhn mit Garnele gefüllt, mit süßen Tomaten Miniquiche mit Spinat und Schafskäse Chili con Carne Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree Sauerbraten Orientalische Pastete mit Melonensalat Tomatensuppe