Tiroler G’röstl

1.1842 Sterne von 38 Bewertungen   
Tiroler G’röstl

Tiroler G’röstl

Die Zutaten für das Rezept: Tiroler G’röstl

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Tiroler G’röstl

Für dieses Tiroler G’röstl zuerst den Speck in kleine Würfel schneiden. Die nicht vorgekochten Kartoffeln schälen und gemeinsam mit dem Speck in einer Pfanne anrösten. Die Zwiebel dazu geben, genauso die grünen Bohnen und den Lauch. Mit etwas Rosmarin würzen und mit dem Fond aufgießen. Den Fond wegkochen lassen, denn so werden die Kartoffeln wunderbar durch und auch das restliche Gemüse schön gar. Zum Schluss kommen die Tomaten dazu, denn die sollen schön knackig bleiben. Salzen und pfeffern nach Belieben und genießen.

Rezept Tags: Tiroler G’röstl

Zwiebeln Kartoffeln Cherrytomaten Lauch Speck Knoblauchzehe Grüne Bohnen Fond Rosmarin Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Tiroler G’röstl

Weitere Rezepte

In Tee gedämpfte Lachsforelle mit Fenchel-Tomatengemüse Wareniki- gefüllte Teigtaschen Karfiol-Pizza Schokokuchen mit flüssigem Kern auf süß-sauren Beeren Poatoe Skins mit dreierlei Füllung Majoran-Geschnetzeltes mit Nudeln Pancake-Spießchen mit Honigbeeren Jamaikanisches Jerk Chicken mit pürierten Kochbananen Kräftige Misosuppe Bauchfleisch mit „Kohl“ und Kaviar