Süße Waldviertler Mohnnudeln aus selbstgerechten Kartoffelteig

0.1538 Sterne von 13 Bewertungen   
Süße Waldviertler Mohnnudeln aus selbstgerechten Kartoffelteig

Für alle Süßmäuler ein Muss - selbstgemachte Waldviertler Mohnnudeln!

Zubereitungszeit: ca. 1/2 Stunde

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Stk. Ei
  • 6 Stk. Mehlige ¨
  • 1 Stk. Ei
  • 6 Stk. Mehlige Kartoffeln
  • 3 EL Grieß
  • 3 EL Butter
  • 1/2 Tasse Glattes Mehl
  • 2 Tassen Graumohn
  • Prise Salz
  • Staubzucker
  • 3 EL Grieß
  • 3 EL Butter
  • 1/2 Tasse Glattes Mehl
  • 2 Tassen Graumohn
  • Prise Salz
  • Staubzucker


Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in heißen Wasser kochen bis sie weich sind. Die Festigkeit können sie am besten mit dem Messer feststellen, indem sie in die Erdäpfel stechen und das Innere schön weich ist, ohne zu zerfallen.
Nun die Kartoffeln durch eine Erdäpfelpresse drücken und mit Mehl, Grieß, einer Prise Salz und einem Ei gut verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
Dann kleine Stücke vom Teig abbrechen und Kugeln formen. Aus den Kugeln Rollen formen und wieder in kleine Stücke schneiden, die gleich zu groben Nudeln gewuzelt werden und in etwas Mehl wenden werden sollten. Am besten geht das Wuzeln mit feuchten Händen.
Nun die Nudeln in kochenden, leicht gesalzenen Wasser kochen bis sie oben auf schwimmen.
In der Zwischenzeit die Butter schmelzen bis sie leicht braun ist. Mohn und eine Prise Salz dazu und die fertigen Nudeln im Mohn schwenken.
Und fertig. Die herrlich süßen Mohnnudeln anrichten und mit Staubzucker bestreuen.
 

Rezept Tags: Süße Waldviertler Mohnnudeln aus selbstgerechten Kartoffelteig

Ei Grieß Mehlige Kartoffeln Glattes Mehl Graumohn

Rezept Diskussion: Süße Waldviertler Mohnnudeln aus selbstgerechten Kartoffelteig

Weitere Rezepte

Lammrücken \"konfiert\" mit Gurken-Olivengröstl Stelze in Biersud Flaumige Topfenknödel auf Beerenspiegel Orangen Jello Shot - Alkohol zum Essen Tomaten Carpaccio Salat und Suppe vom Sellerie Majoran-Geschnetzeltes mit Nudeln Farsu Magru Schweinsfilet mit Proscuitto Brotsalat modern