Gefüllte Fleischlaberl in Tomatensauce

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Gefüllte Fleischlaberl in Tomatensauce

Hausgemachte Fleischlaberl vom Rind mit Raclettekäse.

Die Zutaten für das Rezept: Gefüllte Fleischlaberl in Tomatensauce

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Gefüllte Fleischlaberl in Tomatensauce

Faschiertes mit zwei gehackten Knoblauchzehen, einer grob gehackten Zwiebel und den Semmelwürfel vermischen.

Gut salzen und pfeffern und etwas Paprikapulver dazugeben.

Käsewürfel mit dem Faschierten ummanteln und Bällchen formen.

Die Bällchen im Mehl wälzen und dann in Olivenöl anbraten.

Für die Tomatensauce: Knoblauch klein hacken.

Die Tomaten in grobe Stücke schneiden und mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten.

Die Chilis klein hacken – mit Kernen, dann wird’s schärfer! – und zu den Tomaten geben.

Jetzt die Kapern und das Tomatenmark untermischen und mit einem Schuss Rotwein aufgießen.

Tomatensauce kurz aufkochen lassen und mit Kümmel und Salz würzen.

Jetzt kommen die Fleischbällchen nebeneinander in eine backrohrgeeignete Auflaufform.

Tomatensauce darüber gießen und bei 220°C Heißluft mit Dampffunktion im Ofen für etwa 20 Minuten heraus backen.

Petersilie grob schneiden und über fertige Fleischlaberl streuen.

Rezept Tags: Gefüllte Fleischlaberl in Tomatensauce

Rindsfaschiertes Semmelwürfel Zwiebel Knoblauch Ochsenherztomaten Tomatenmark Raclettekäse Petersilie Chilischoten Kapern Rotwein

Rezept Diskussion: Gefüllte Fleischlaberl in Tomatensauce

Weitere Rezepte

Gegrillter Halloumi auf roter Beete Carpaccio mit Pilzen und Gurkensalat Kartoffel - Cordon Bleu Frühlingsrollen Sesam-Dinkelcracker mit Mango-Dip und Koriander-Joghurt-Dip Stelze in Biersud Parmigiana mit Radicchio-Rucola Salat Gebackenes Kaviar-Ei mit Safran-Karfiol-Püree Lammlachs mit Kartoffelkruste und Speckfisolen in Rotweinsauce Zweierlei Wraps Rehragout