Selchfleischknödel mit Speckkraut

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Selchfleischknödel mit Speckkraut

Selchfleischknödel mit Speckkraut

Die Zutaten für das Rezept: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Das Selchfleisch in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit Zwiebel, Knoblauch und Petersilie klein mixen. Ein Eiklar dazu mischen für die Bindung. Salzen und pfeffern.

Jetzt den Kartoffelteig ausrollen und mit der Selchfleischfülle füllen. Die fertigen Knödel im Dampfgarer für etwa 20 Minuten durchgaren lassen.

Den Wurzelspeck und einen Zwiebel in der Pfanne anrösten. Klein geschnittenes Sauerkraut dazu mischen, gut würzen und gemeinsam mit dem Knödel servieren.

Rezept Tags: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Wurzelspeck Selchfleisch Kartoffelteig Ei Sauerkraut Zwiebel Knoblauch Petersilie Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Weitere Rezepte

Birnen-Apfel Blätterteig mit Vanille-Joghurt Grüne Champignoncremesuppe Fleischlaberl mit Gemüsereisnudeln Der leichteste Schokokuchen der Welt Bonitofilet an saftiger Blutwurst Canneloni mit Paprikahendl gefüllt Churros mit Himbeermarmelade Rindsroulade auf Parmesanpüree Saftiges Zitronenhuhn mit gebratenem Gemüse Schweinestelze und Spare- Ribs