Selchfleischknödel mit Speckkraut

0 Sterne von 6 Bewertungen   
Selchfleischknödel mit Speckkraut

Selchfleischknödel mit Speckkraut

Die Zutaten für das Rezept: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Das Selchfleisch in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit Zwiebel, Knoblauch und Petersilie klein mixen. Ein Eiklar dazu mischen für die Bindung. Salzen und pfeffern.

Jetzt den Kartoffelteig ausrollen und mit der Selchfleischfülle füllen. Die fertigen Knödel im Dampfgarer für etwa 20 Minuten durchgaren lassen.

Den Wurzelspeck und einen Zwiebel in der Pfanne anrösten. Klein geschnittenes Sauerkraut dazu mischen, gut würzen und gemeinsam mit dem Knödel servieren.

Rezept Tags: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Wurzelspeck Selchfleisch Kartoffelteig Ei Sauerkraut Zwiebel Knoblauch Petersilie Salz Pfeffer

Rezept Diskussion: Selchfleischknödel mit Speckkraut

Weitere Rezepte

Flammkuchen à la Jeannine Fleischlaberl mit Gemüsereisnudeln Profiterol mit selbstgemachten Haselnuss-Eis Käsespätzle Vorspeise: Ziegenkäse Knusprige Artischocke auf frischem Laban Moorochsen Beef-Tartar Sushi In limette gebratener kabeljau mit gemüse-reis Basilikumhuhn an Thymian-Pastinakennockerl Coq au vin mit Ratatouille