Eingelegte Mozzarellabällchen mit Grissini

0.0909 Sterne von 22 Bewertungen   
Eingelegte Mozzarellabällchen mit Grissini
  • Eingelegte Mozzarellabällchen mit Grissini
  • Eingelegte Mozzarellabällchen mit Grissini

Wie schnell und leicht selbstgemachte Grissini gehen zeigen wir Ihnen mit diesem Spitzenrezept!

Zubereitungszeit:

ca. 25 min

Zutaten für 6 St:

  • 300g Minimozzarella
  • 1 Radicchio
  • 1 Brokkolisprossen
  • 20 Cocktailparadeiser
  • 2 EL Oregano
  • ¼L Weißwein
  • 400g Mehl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 2 El Pignoli


SUMME: weniger als €4,00

Zubereitung:

1. Den Radicchio mit etwas Zucker in einer Pfanne karamellisieren.
2. Mit etwas Wein ablöschen.
3. Die Mozzarellabällchen in die Gläser füllen.
4. Den Radicchio mit gezupftem Oregano, dem restlichen Weißwein und Olivenöl in die Gläser füllen.
5. Die Pignoli ohne Zugabe von Fett anrösten und auch dazu geben. Salzen, pfeffern. Sprossen dazu.
6. In der Zwischenzeit den Teig mit 200 ml lauwarmen Wasser, Germ und Salz vermischen.
7. Ausrollen und in feine Streifen schneiden. Auf ein bemehltes Blech legen, bei 175°C knusprig backen.
8. Die Grissini mit den Gläsern servieren.
GUTEN APPETIT!

Rezept Tags: Eingelegte Mozzarellabällchen mit Grissini

Pignoli Oregano Weißwein Radicchio Minimozzarella

Rezept Diskussion: Eingelegte Mozzarellabällchen mit Grissini

Weitere Rezepte

Schweinestelze und Spare- Ribs Vegane Süßkartoffelsuppe Seesaibling auf Artischocken-Radicchio-Spinat Gemüse Wildschweinschnitzerl Würziges Letscho mit Eiergraupen Tom-Yam Suppe Lamm in Joghurtmarinade Asiatische Chicken- Wings mit Chili Reis Saftiges Zitronenhuhn mit gebratenem Gemüse Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana