Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse

0.75 Sterne von 12 Bewertungen   
Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse
  • Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse
  • Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse

Traditionell und doch modern. Zaubern Sie ein beliebtes Traditionsgericht neu und saisonal kreiert für die Familie. So gelingt die Ente perfekt!

Zubereitungszeit:

ca. 25 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 300g Entenfilet
  • 1 Kürbis
  • 1 Limette
  • Frischer Thymian
  • 1 Ingwer
  • ¼L Rotwein
  • 1 Knorr Bouillon Pur Rind
  • 3 Kipflerkartoffeln

Zubereitung:

  1. Die Entenbrust auf der Hautseite leicht einschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Auf der Hautseite in einer Pfanne anbraten und im vorgeheizten Rohr bei 170°C für 15 min braten, umdrehen und rasten lassen.
  3. Den Bratenrückstand mit Rotwein ablöschen und mit Thymian und Knorr Bouillon Pur Rind abschmecken.
  4. In der Zwischenzeit den geschälten und grob geschnittenen Kürbis im Rohr braten, Thymian und Limetten dazugeben, Ingwer klein hacken und untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Erdäpfel mit einem Sparschäler längs in Scheiben schälen und schwimmend in Fett frittieren.
  6. Die Entenbrust mit dem Gemüse, der Sauce und den Kartoffeln servieren.

Rezept Tags: Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse

Kürbis Wein Ingwer Thymian Limette Ente Kartoffel

Rezept Diskussion: Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse

Weitere Rezepte

Frühlings-Tarte mit Rhabarber Tapas Süßes Wachtelei- Omlette mit Schokolade, Jackfrucht und Maulbeeren. Zweierlei Beeren- Crumble mit Strudeltulpe Couscous mit Romanesco und Ofenparadeiser Gegrillte Makrelen mit Tomaten-Salsa Gambas al Pil Pil Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree Vorspeise: Ziegenkäse Pochierte und gebratene Hühnerbrust mit Kürbiskernen, Süßkartoffelpüree und Spargel