Mediterrane Focaccia mit Robiola

0.9091 Sterne von 11 Bewertungen   
Mediterrane Focaccia mit Robiola

Mediterrane Focaccia mit Robiola

Die Zutaten für das Rezept: Mediterrane Focaccia mit Robiola

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Mediterrane Focaccia mit Robiola

Das Mehl, den Germ und das Wasser miteinander vermengen und zu einem Teig kneten.

Das Rohr auf Ober- und Unterhitze 190°C vorheizen.

Den Teig auf einem Backblech, auf ein Backpapier, das mit etwas Mehl und Öl bestrichen ist, auswalken.

Grob über den Teig salzen und Olivenöl darüber verteilen.

Die Kirschtomaten schneiden und den Brotteig damit belegen und auch etwas in den Teig drücken.

Jetzt kommen die Oliven, fein gehackte Chili und Knoblauch darauf.

Den Frischkäse und den Schinkenspeck grob darüber verteilen.

Mit etwas Oregano bestreuen und ab damit ins Rohr auf eine untere Schiene.

Für etwa 25 min backen lassen.

Mit etwas frischem Basilikum bestreuen und genießen.

Rezept Tags: Mediterrane Focaccia mit Robiola

Mehl Packerl Germ Wasser Kirschtomaten Robiola Käse Nonno Nanni Knoblauchzehe Olivenöl Basilikum Oregano Chilischote Schinkenspeck

Rezept Diskussion: Mediterrane Focaccia mit Robiola

Weitere Rezepte

Schnitzel mit Pommes Duchesse Pancake-Spießchen mit Honigbeeren Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana Tiramisu Bauchfleisch mit „Kohl“ und Kaviar Pho mit Rindfleisch, Garnelen und Buchweizennudeln Cheesecake Limettentarte Kürbis-Camembert-Proscuitto-Gordon-Bleu in Cornflakes-Panier Mohnmousse mit marinierten roten Rüben