Jalapeño Poppers

1.8095 Sterne von 21 Bewertungen   
Jalapeño Poppers

Feurig scharfen Jalapeño Poppers selbst gemacht!

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Zutaten für ca. 4 Personen:

  • 200g Qunioa Hartweizen Mischung
  • 1/4L Gemüsefond
  • 100g Frischkäse
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 EL Jalapeños
  • 2 Chilis
  • 100g Gouda
  • 2 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Zubereitung:
Die Quinoa - Mischung in dem Gemüsefond ca. 3 Minuten aufkochen. Dann für ca 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Immer wieder umrühren.In der Zwischenzeit, die Zwiebel, die Chilis und die Petersilie schneiden.Die Eier in einer Schüssel verquirlen und den Käse reiben.
Wenn der Quinoa fertig ist, geben Sie die gehackten Zwiebel, Chilis, Petersilie und Jalapeños dazu und mit den Gewürzen abschmecken.
Wenn die Quinoa - Mischung ein wenig abgekühlt ist, kommen noch Eier und geriebener Käse dazu. Ein wenig Zitronensaft dazu pressen und alles gut miteinander verrühren.Die Muffin-Form mit ein wenig Butter einfetten. Dann die Masse darin gerecht verteilen.Jetzt 15 Minuten bei 200 Grad ins Rohr geben und fertig sind die feurig scharfen Jalapeño Poppers.

Rezept Tags: Jalapeño Poppers

Zitrone Eier Zwiebel Frischkäse Qunioa Hartweizen Mischung Gemüsefond Jalapeños Chilis Gouda

Rezept Diskussion: Jalapeño Poppers

Weitere Rezepte

Haselnussschnitten - Rote Rübentascherl mit Vanillerahm Babypaprika gefüllt mit lauwarmen Pastasalat Feuriger Pfannkuchen mit Kokos und exotischen Früchten Hüftsteak mit Pommes, Spinat und Rotweinsauce Minz-Pfirsich-Kompott mit Schoko-Plunder Jambalaya Gebackene Feta-Vollkorndalken mit Spinat und Tomaten Risotto Variation mit Garnelen, Steinpilzen und Rinderfiletspitzen Sardinen aus dem Backrohr Hochrippe mit überbackenem Gemüse