Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree

0 Sterne von 8 Bewertungen   
Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree

Rindfleischlaibchen mit frischem Kartoffelpürree und Petersilie.

Zutaten für 2 Personen:

  • 300g Rinderfaschiertes
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1,5 Tassen Semmelbrösel
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 10 Kartoffeln
  • 1 EL Butter
  • Prise Muskatnuss
  • 1/2 Tasse Milch

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in der Mitte mit einem Messer anstechen.Genügend heißes Wasser salzen und die Erdäpfel darin weichkochen.
In der Zwischenzeit die Petersilie und die Zwiebel würfelig schneiden und in etwas Öl anrösten.
Beides mit dem Rinderfaschierten, Salz, Pfeffer, 3 Esslöffel Semmelbrösel und einem Ei gut verkneten, bis eine gut knetbare Masse entsteht.
Schöne Laibchen formen und in den restlichen Semmelbröseln wälzen.Das Öl erhitzen und die Faschierten Laibchen darin herausbraten.
Die Laibchen zum Warmhalten bei 150 Grad Ober- und Unterhitze ins Backrohr geben.
Indes die weichgekochten Kartoffeln durch die Erdäpfel-Presse drücken und mit warmer Milch, Salz, Muskatnuss und Butter gut verrühren.
Das cremige Püree und die saftigen Fleischlaibchen mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Rezept Tags: Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree

Butter Petersilie Milch Zwiebel Rinderfaschiertes Kartoffeln Semmelbrösel Muskatnuss

Rezept Diskussion: Faschierte Laibchen mit cremigen Kartoffelpüree

Weitere Rezepte

Süßkartoffelschaumsuppe mit Chili – Ingwer Pesto Asiatische Ramen-Suppe Süße Grilläpfel mit Schokolade Fleischlaberl mit Gemüsereisnudeln Marillenpalatschinken Miniquiche mit Spinat und Schafskäse Schweinestelze und Spare- Ribs Tajine vom Lammschlögel mit Gewürz- Cous Cous Chorizo in Rotwein Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu