Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser

1.1429 Sterne von 14 Bewertungen   
Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser
  • Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser
  • Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser

Fisch macht müde Menschen munter. Und so ist diese Hauptspeise ein richtiges Gegengift gegen die aufkommende Frühjahrsmüdigkeit.

Zubereitungszeit: ca.

20 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 300g Lachsfilet
  • 150g Räucherlachs
  • 100g Bunte Bandnudeln
  • 2 Stangenzeller
  • 2 EL Kresse
  • 10 Cocktailtomaten


SUMME: unter € 9,00

Zubereitung:

  1. Die Nudeln laut Packungsangabe zubereiten.
  2. In der Zwischenzeit den Stangenzeller und die Paradeiser schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anrösten.
  3. Den Lachs mit Salz und Zitronensaft würzen und in einer Pfanne mit Zitronenscheiben scharf anbraten, im Rohr bei 75 ° C ziehen lassen.
  4. Das Gemüse mit Weißwein ablöschen und mit Obers aufgießen, den Räucherlachs klein schneiden und dazu geben.
  5. Die Nudeln unter die Sauce geben, evtl. salzen und pfeffern und mit Zitronensaft verfeinern.
  6. Den Lachs auf den Nudeln anrichten und mit Zitrone und Kresse servieren.

GUTEN APPETIT!

Rezept Tags: Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser

Lachsfilet Räucherlachs Kresse

Rezept Diskussion: Bandnudeln mit 2erlei vom Lachs und Paradeiser

Weitere Rezepte

Hüftsteak mit Pommes, Spinat und Rotweinsauce Geschmorte Keule und Brust vom Gansl mit schmackigen Rotkraut Süße Grilläpfel mit Schokolade Thailändische Wurst T-Bone Steak mit Speckbohnen und Kartoffelgratin Fleischlaberl mit Gemüsereisnudeln Frischer Waldviertler Karpfen auf knackigem Gemüse Zweierlei vom Karfiol Hühnergeschnetzeltes mit röstitalern In Tee geräuchertes Schweinsfilet mit Maroni, Pilzen und Mangold