Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu

0.8333 Sterne von 6 Bewertungen   
Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu

Oliver kocht mit Charly Schillinger eine köstliche Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu.

Die Zutaten für das Rezept: Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu

Die Zwiebel würfelig schneiden und in Rapsöl in einem tiefen Topf anrösten.

Wenn der Zwiebel beginnt sich zu verfärben, das Paprikapulver mitrösten.

Mit Essig ablöschen und mit halber Suppe aufgießen.

Kümmel, Majoran, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Chili dazugeben.

Erdäpfel in längliche Stücke schneiden und auch in den Topf geben.

Deckel drauf und einmal aufkochen lassen, danach bei mittlerer Hitze eine Viertelstunde köcheln lassen.

Dann mit restlicher Suppe aufgießen und 10 Minuten weiter köcheln lassen.

Den Tofu in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Rapsöl anrösten.

Einen kleinen Teil des Erdäpfelgulasch mit dem Stabmixer aufmixen.

In einem tiefen Teller anrichten und mit Tofu und Gewürzgurke servieren.

Rezept Tags: Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu

Rapsöl Zwiebel Erdäpfel Paprikapulver edelsüß Hesperidenessig Majoran Knoblauchzehen Chilis Gemüsebouillon Tofu Gewürzgurkerl

Rezept Diskussion: Erdäpfelgulasch mit geräuchertem Tofu

Weitere Rezepte

Beeren- Blätterteig mit Schokolade Feuriges Lammragout mit Tomaten-Kräuterreis und krossem Naan-Brot Geräucherter Karpfen gebacken mit Chili-Karotten Lammrücken mit Dattelsauce, Melanzani, Tomaten und knusprigen Safranreis Kaffee-Knusperteig Garnelen mit roten Rüben und weißem Schokoschaum Ceviche Tapenade mit einem sizilianischen Brotsalat T-Bone-Steak Chicken Tandoori Spieße