Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana

0 Sterne von 7 Bewertungen   
Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana

Schmackhafter Saibling mit Polenta-Gnocci.

Die Zutaten für das Rezept: Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana

Milch mit etwas Salz aufkochen lassen und Polenta einrühren.

Den Fisch entkopfen und auch den Schwanz abschneiden und das Rückgrat entfernen.

Zwischen die Fischfilets Zitronen- und Limettenscheiben, Zwiebelscheiben und Thymian legen.

In der Zwischenzeit die Polenta vom Herd nehmen und ein Ei einrühren.

Die Polentamasse auf Alufolie flach auslegen.

Den Fisch in einer Bratfolie im Backrohr bei 205 Grad Heißluft für 10 Minuten auf ein Backblech legen.

Die Polenta abkühlen lassen, in kleine "Gnocci" schneiden und kurz anrösten in der Pfanne.

Den Fisch aus der Folie holen und mit den Röst-Polenta-Gnocci anrichten.

Rezept Tags: Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana

Saibling Petersilie Zitronen-Thymian Limette Polenta Zwiebel Milch

Rezept Diskussion: Ganzer Saibling mit Gnocci alla Romana

Weitere Rezepte

Stelze in Biersud Orangen Jello Shot - Alkohol zum Essen Italienische Rumkugeln Tagliatelle mit MEERESFRÜCHTEN Grillteller Last Minute 5 Minuten Schokoladenkuchen Jamaikanisches Jerk Chicken mit pürierten Kochbananen Sticky Rice mit Mango Lamm in Joghurtmarinade Monsieur Croque à l'Oliver