Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel

0 Sterne von 9 Bewertungen   
Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel

Schmackhaft und herrlich leicht.

Die Zutaten für das Rezept: Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel

Verfahren für die Herstellung des Rezept: Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel

. Wasser aufkochen und den Wildreis darin aufkochen und quellen lassen.

Die Filets mit Bresaola, Karottenstreifen und fein geschnittenem Lauch belegen.

Etwas geriebenen Parmesan darüber streuen.

Jetzt wird gerollt: Dazu etwas Alofolie mit Olivenöl bestreichen, das Fleisch einrollen und in die Alofolie wickeln.

Mit der Alufolie in der Pfanne anbraten.

Im vorgeheizten Rohr bei 3D Heißluft mit 220 Grad etwa 15 Minuten durch werden lassen.

Den Spargel in etwas Olivenöl kurz anbraten.

Etwas Lauch dazugeben und mitrösten lassen.

Salzen und pfeffern und dann mit ein wenig Wasser ablöschen.

Die Roulade aus der Folie holen und gemeinsam mit dem Reis und dem Spargel servieren.

Rezept Tags: Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel

Wildreis Kalbsfilet Bresaola Spargel Karotten Lauch Parmesan

Rezept Diskussion: Kalbsroulade mit Wildreis und grünem Spargel

Weitere Rezepte

Zwiebelsuppe mit Lachs aus der Folie Tarte tropezienne Entenbrust in Rotweinsauce mit Kartoffelchips auf Kürbis-Ingwergemüse Kalte Mango-Orangensuppe mit Nougattascherln Schwiegersohn- Eier (Khai Luuk Kheuy) Calimoch Huhn Marzipan-Weihnachtsbaum Lachs & Friends Selbstgemachte Pasta mit Steinpilzen und Gorgonzola Erdbeer-Rhabarberragout mit Teigdeckel