Allerlei von der Kartoffel

0 Sterne von 10 Bewertungen   
Allerlei von der Kartoffel

Erdäpfel sind nicht gleich nur Erdäpfel!

Zutaten für 2 Personen:

  • 1/2-1kg Kartoffeln
  • 1 Becher Schlagobers
  • 100g Speck
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Zuerst einen kleinen Teil der Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Stifte schneiden. Anschließend kurz in Wasser einlegen, damit sie später gleichmäßig goldbraun werden.
Die Kartoffelstifte nun für gute 10 Minuten in den Dampfgarer geben.
In der Zwischenzeit weitere Erdäpfel schälen und würfeln.
Die Kartoffelwürfel gemeinsam mit gehacktem Speck und Zwiebeln in einem Topf anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wasser aufgießen und köcheln lassen.
Die Pommes nun aus dem Dampfgarer nehmen, kurz abkühlen lassen und im Tiefkühler ganz erkalten lassen, dann verlieren sie noch mehr Wasser und werden später wunderbar knusprig.
Die Kartoffelsuppe indes mit einem ½ Becher Obers verfeinern, gut umrühren und mit dem Stabmixer fein pürieren.
Für das Kartoffelgratin rohe Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Obers kurz aufkochen lassen.
Das Ganze mit frischen, geriebenen Parmesan bedecken und pfeffern, bevor es bei 180 Grad für gute 20 Minuten ins Rohr kommt.
Für das Gröstl Kartoffeln in Spalten hacken und mit Zwiebelringen in etwas Öl anbraten.
Sobald die Kartoffeln knusprig braun sind mit einem Schuss Wasser ablöschen. Gehackte Petersilie dazu und weiter braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Währenddessen die Pommes in genügend heißem Öl herausbacken.
Sobald alle Speisen fertig sind kann auch schon angerichtet werden. Die Suppe mit frischer Petersilie garnieren und das cremige Kartoffelgratin, das Gröstl sowie die knusprigen Pommes frites am besten gleich verzehren!

Rezept Tags: Allerlei von der Kartoffel

Speck Kartoffeln Zwiebeln Becher Schlagobers

Rezept Diskussion: Allerlei von der Kartoffel

Weitere Rezepte

Hühnerwok mit Passionsfrucht, Nüssen und Ur-Karotten Moorochsen Carpaccio Zweierlei vom Karfiol Jamaikanisches Jerk Chicken mit pürierten Kochbananen Ungarisches Langos Gefüllte Fleischlaberl in Tomatensauce Supergau Burritos mit knackiger Gemüse-Hühnchen-Füllung Smoky Garnelen mit Orangen Frühlingsrolle vom Matjes