Frozen Yoghurt mit Eierlikör und frischen Beerenragout

0 Sterne von 8 Bewertungen   
Frozen Yoghurt mit Eierlikör und frischen Beerenragout

Schnelles, leckeres Dessert aus frischen Beeren und gefrorenem Yoghurt!

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Zutaten für 2 Personen:
 

  • 2 Becher Griechisches Joghurt (hoher Fettanteil)
  • 3 EL Staubzucker
  • 4 EL Bellini
  • 1 Pkg. Himbeeren
  • 1 Pkg. Rote Ribisel
  • 1 kl. Stk. Gelbe Chilischote
  • 1/2 Tasse Krokant
  • Schuss Eierlikör
  • Frische Minze


Zubereitung:

Griechisches Joghurt mit 2 Esslöffeln Staubzucker und Bellini gut verrühren.
Die Joghurtmasse nun für 7 MInuten in den Tiefkühler geben.
Währenddessen das Beerenragout vorbereiten. Dafür frische rote Ribisel und Himbeeren in einer Pfanne erhitzen.
Je nach Belieben eine kleine Chilischote fein hacken und mit den Beeren mitrösten.
Das Ganze mit etwas Staubzucker karamelisieren und einem Schuss Bellini aufgießen.
Das Beerenragout nun in ein kaltes Gefäß geben und mit gehackter Minze sowie einer sehr kleinen Prise Salz verfeinern.
Das Krokant in derselben Pfanne kurz anrösten. Und dann kann auch schon angerichtet werden.
Zuerst das Beerenragout in die Cocktailgläser füllen, dann Krokant, einen Schuss Eierlikör und zu guter Letzt das Frozen Joghurt, das mit zwei Esslöffeln zu Nockerl geformt wird, hinzufügen.
Das herrlich kalte und leichte Joghurt mit Kroktant sowei Beerensaft betäufeln, Minze darauf und fertig!
 

Rezept Tags: Frozen Yoghurt mit Eierlikör und frischen Beerenragout

Staubzucker Becher Griechisches Joghurt Bellini Frische Minze Schuss Eierlikör

Rezept Diskussion: Frozen Yoghurt mit Eierlikör und frischen Beerenragout

Weitere Rezepte

Exotischer Obstsalat mit gerösteten Haselnüssen Orientalische Pastete mit Melonensalat Banane mit Schnitten im Strudelblatt Paprikahendl mit Spätzle Schinkenfleckerl Schweinefilet in der Pfefferkruste mit Gemüse und Senfsauce Oliventarte Bulgogi mit gebratenem Reis Cheesecake Pikante Brokkoli-Käse-Muffins